SAFe Release Train Engineer (RTE) Training (in-house)

Warum ein in-house SAFe RTE Training?

  • Du hast erste Erfahrungen mit einzelnen Teams gesammelt und möchtest nun mehrere Teams in einer skalierten Methode organisieren
  • Du möchtest verstehen, welche Rolle, Fähigkeiten und Methoden zu einer erfolgreich agilen Skalierung beitragen
  • Du interessierst Dich für theoretische und praktische Erfahrungen rund um die erfolgreiche Führung von großen agilen Umfeldern
  • Du möchtest ein offizielles SAFe Zertifikat zum Release Train Engineer erwerben
  • Du möchtest dieses in-house Training zeitlich und räumlich flexibel innerhalb Deines Unternehmens gestalten können

Schulungsdetails

Du bist nach dem in-house Training in der Lage in einem agilen Umfeld die Rolle des Release Train Engineers mit folgenden Bestandteilen wahrzunehmen:

  • Moderation von Zeremonien auf Programmebene
  • Leiten der Programmausführung
  • Coaching von Agile Release Trains (ARTs) und Agile Teams bei der unablässigen Verbesserung der Wertlieferung
  • Schaffen von Transparenz mit Hilfe von Metriken, um positive Veränderungen zu initiieren und voranzutreiben
  • Erleichterung der Lösung von Abhängigkeiten, Hemmnissen und Risiken
  • Innerhalb Deines Unternehmens: Agile Coaches, Scrum Master, Business Owner, Projekt und Programm Manager und alle agile Interessierten
  • Für alle Hirarchieebenen im Unternehmen interessant, die verstehen wollen, wie SAFe in der Theorie und der Praxis gelebt wird

Prüfungsrelevante und empfohlene Fähigkeiten:

  • Teamübergreifende Kommunikationsfähigkeiten
  • Vollständige Anwendung der SAFe-Prinzipien in der Praxis
  • Agile und SAFe-Moderation coachen und mit gutem Beispiel vorangehen
  • Einführung oder Teilnahme an mindestens einem Agile Release Trains (ART) und einem Program Increment (PI)
  • Kenntnisse der Teamdynamik
  • Fähigkeit Stakeholder zu managen
  • Mindestens 3 Monate reale, praktische Erfahrung als RTE
  • Auf Anfrage organisieren wir dieses Training in Ihrem Unternehmen
  • In-house Remote-Schulung
  • Dauer: 2 Tage – 9 – 18 Uhr
  • Die Onlineprüfung kann jeder Teilnehmer innerhalb 30 Tagen nach dem letzten Schulungstag ablegen
  • Gruppengroße: bis zu 12 – 15 Teilnehmer
  • Zertifizierte und praxiserfahrene Trainer
  • Kosten: 1990€ je Teilnehmer (zzgl. MwSt) inkl. offiziellem Prüfungszertifikat

Noch Fragen oder Buchen?

Jetzt kontaktieren