Build- und Konfigurationsmanager (m/w/d)

Posted 2 Wochen ago

Ihre Leistungen werden für das Programm „PRISMA – Projekt Redesign Informations-Systeme Betrieb und Modernisierung der Architektur“ erbracht. PRISMA ist das größte IT-Programm der gesamten DB Netz AG. Das Programm PRISMA gliedert sich in mehrere Projekte. Größtes und strategisch wichtigstes der einzelnen PRISMA-Projekte ist iDIS (integriertes Dispositionskernsystem). Die Produktionseinführung ist für 2022 geplant, dementsprechend wird das Thema Continuous Integration / Continuous Delivery immer wichtiger und muss mit höchster Sorgfalt behandelt werden, da zur Produktionseinführung mit sehr hoher Management Attention innerhalb der DB Netz AG gerechnet werden muss. Die Abwicklung der PRISMA-Projekte erfolgt teilweise agil (iDIS, DFI), teilweise nach konventionellem Wasserfall-Vorgehen, eingebettet in eine Programmstruktur, welche Ansätze aus SAFe nutzt. Das Programm PRISMA arbeitet unter Leitung der DB Netz AG. Die im Rahmen dieses Programms durchgeführte IT-Erneuerung betrifft verschiedenen Systeme, welche für die Disposition in den 8 regionalen Betriebszentralen sowie in der Netzleitzentrale der DB Netz AG genutzt werden. Für den Aufbau einer funktionsfähigen Programmstruktur als auch für die personelle Ausstattung einiger der Projekte wird Beratung gesucht.

Ihre Aufgaben:

• Build- und Konfigurationsmanagement für das Projekt iDIS: 

o Kommunikation und Koordination von Umgebungsangelegenheiten im Programm

o Verantwortung für den reibungslosen Betrieb der Systemintegrationstest-Umgebungen 

o Erstellen und Warten von Build- und Deployment-Pipelines in Jenkins, GitLab CI/CD 

o Automatisieren von Deployments über Ansible / Ansible Tower 

o Zentraler Ansprechpartner für Build- und Deploymentprozesse für die fünf agilen Scrum Entwicklungsteams des Projekts iDIS 

o Optimieren bestehender Build- und Deploymentprozesse 

o Erstellen von Installationspaketen für das Client-Management-Tool OPSI 

o Erstellen von Installationsanleitungen für das Umgebungsmanagement 

o Ansprechpartner für das Releasemanagement

• 2nd-Level-Anwendungsbetreuung der unternehmensinternen Applikation „LeiDis-D“, welche durch das Projekt iDIS entwickelt wird 

• Systembetreuung der Linux-Entwicklungsumgebungen in Abstimmung mit dem vorhandenen Umgebungsmanagement

• Release-Management für das Projekt iDIS:

o Verantwortlicher für den Release-Lifecycle im Projekt 

o Optimierung und Automatisierung des Release-Prozesses 

o Koordination mit dem übergeordneten PRISMA-Release-Management sowie dem Release-Management anderer Projekte innerhalb des Programms PRISMA

Muss-Anforderungen:

• Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der IT 

• Mindestens 3 Jahre praktische Erfahrung als Build- und Config-Manager mit Fokus auf Continuous Integration und Continuous Delivery (CI/CD), insb. mit den 

Tools Jenkins, Maven, Git und Docker 

• Mindestens 3 Jahre Erfahrung als Administrator im IT-Betrieb mit Schwerpunkt auf dem Betriebssystem Linux 

• Mindestens 2 Jahr praktische Erfahrungen mit Ansible 

• ITIL V4-Zertifizierung oder vergleichbare Kenntnisse

Soll-Anforderungen:

• Kenntnisse mit Jenkins-Pipelines und/oder in der Programmiersprache Java oder ähnliche

• Kenntnisse mit Artifactory oder vergleichbaren Tools 

• Kenntnisse in OPSI 

• Kenntnisse in der Virtualisierung mit Kubernetes / Nomad 

• Erfahrungen mit dem Debuggen komplexer Umgebungen 

• Erfahrungen mit Jira und TMT (HP ALM)

Projektlaufzeit: bis zunächst Dezember 2021, mit Option für gesamt 2022

Apply Online